17-Jährige stirbt bei Motorradunfall

Ein tödlicher Motorradunfall hat sich gestern Abend bei Waldmünchen im Landkreis Cham ereignet. Ein 19-Jähriger und seine 17-jährige Sozia stürzten in einer langgezogenen Rechtskurve auf der regennassen Fahrbahn. Anschließend schleuderte das Kraftrad nach links weg und prallte gegen eine Leitplanke.

Die 17-Jährige erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der 19-jährige Fahrer wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße musste für mehr als vier Stunden gesperrt werden. Die Polizei ermittelt jetzt die Unfallursache. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter hinzugezogen.