10-Jähriger prallt gegen Auto

Gestern Mittag ist ein 10-jähriger Junge in Wunsiedel mit einem Auto zusammengestoßen und dabei leicht verletzt worden. Der Bub rannte in der Nähe der Grundschule über die Fahrbahn, ohne das Auto der 20-jährigen Fahrerin zu bemerken. Die bremste zwar noch ab, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Der Junge prallte gegen die Fahrertür und zog sich dabei Prellungen am linken Bein zu. Behandelt werden musste er aber nicht. Er konnte selbst wieder auf den Gehweg gehen.